Projekt

Status Quo und Zukunft der Digitalisierung des B2B-Vertriebs im deutschen Mittelstand

 

In dem aktuellen Projekt „Status Quo und Zukunft der Digitalisierung des B2B-Vertriebs im deutschen Mittelstand“ soll aufgedeckt werden, in welchem Status sich die Digitalisierungsinitiativen im B2B-Vertrieb befinden und was die Motivation von Unternehmen ist, diese aus strategischer und operativer Sicht zu realisieren.

Es lässt sich feststellen, dass überwiegend populärwissenschaftliche Veröffentlichungen sich mit den Themen Digitalisierung im deutschen Mittelstand und Digitalisierung im B2B-Vertrieb beschäftigen, allerdings eine große Forschungslücke in diesem Bereich besteht.

Das übergeordnete Ziel der Forschungsarbeit ist es, die Gründe für die zeitliche und sachlich/inhaltliche Ausgestaltung von aktuellen und geplanten Digitalisierungsprojekten zu erfassen und zu erklären. Der Nutzen des Projekts liegt im Aufzeigen von konkreten Handlungsempfehlungen für die Ausgestaltung zukünftiger Digitalisierungsprojekte im Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen.

 

Ansprechpartnerin

Carina Moll

Gebäude L, Raum 356

c.moll@hs-mannheim.de