Projektsteckbrief

Titel Konzeption eines Workshops: Schnittstelle Schule - Hochschule
Auftraggeber Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg, Projektförderung im Rahmen des LARS-Programms
Projektleitung Prof. Dr. Thomas Schüssler
Prof. Dr. Matthias Lindner
Dipl.-Wirt.Ing. (FH) Martina Neef
Projektteam cand. Wirt.Ing. (FH) Alessandro Trezza
cand. Wirt.Ing. (FH) Ursula Möhrle
cand. Wirt.Ing. (FH) Kathrin Aderhold
cand. Wirt.Ing. (FH) Thomas Birk
cand. Wirt.Ing. (FH) Stephan Heringer
Projektgegenstand Konzeption und Durchführung eines Workshops insbesondere für Schülerinnen, der den Übergang zwischen Schule und Hochschule erleichtern und die Begeisterung für ein ingenieurwissenschaftliches Studium wecken soll.

Im Workshop werden Ausschnitte aus den Bereichen Technische Mechanik, Konstruktionslehre, Kostenrechnung, Projektmanagement und Datenverarbeitung vermittelt, in dem in gemischten Teams (Schülerinnen und Studierende der FH) eine Projektaufgabe gelöst und präsentiert wird. Für ein vertieftes und anwendungsbezogenes Verständnis dieser Themen verspricht eine Kombination von persönlichem Erleben, Literaturarbeit und Lehrgespräch eine ideale Lernunterstützung.
Bearbeitungszeitraum Oktober bis Dezember 2004